Österreichisch - Kolumbianische Gesellschaft
Deutsch
Home

Über uns

Events

Plattformen

   - Wirtschaft
   - Wissenschaft
   - Soziales
   - Kultur
   - Bildung/Erziehung
   - Gesellschaft/Politik
   - Umwelt


Wichtige Links

Mitglied werden

Statuten


Kontakt
















































2. April 2012: Solidaritätskundgebung der Kolumbianischen Botschaft in Wien mit den Opfern der Personenminen anläßlich des Internationalen Tag der Minenaufklärung am 4. April

Zeit und Ort:  Montag, 2.4.2012, 17:30 Uhr, gegenüber Stephansdom (1010 Wien)

 

 

 

 

Angelino Garzón, Vizepräsident von Kolumbien spricht zum Thema "Realidad Colombiana"
Vortrag auf Spanisch ohne Übersetzung

Begrüßung und Moderation: Dr. Hans Winkler, Direktor der Diplomatischen Akademie Wien

Zeit:                Freitag, 4.März 2011, 18:15 - 19:00
Ort:                 Musikzimmer der Diplomatischen Akademie Wien, Favoritenstrasse 15a, 1040 Wien (Nähe Station U1 Taubstummengasse)
Veranstalter:    Kolumbianische Botschaft in Wien und Diplomatischen Akademie Wien in Zusammenarbeit mit
                          > Österreichisch-Kolumbianische Gesellschaft
                          > Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und Vereinte Nationen
                          > Lateinamerikainstitut
                          > Kreisky Forum für Internationalen Dialog

Um Anmeldung wird gebeten via Mail an info@da-vienna.ac.at oder per Fax an +43 1 504 22 65.

 

Diskussionsrunde im OIIP mit Angelino Garzón, Vizepräsident von Kolumbien

Zeit:                Freitag, 4. März 15:30 - 16:30
Ort:                 Österreichisches Institut für Internationale Politik, Berggasse 7, 1090 Wien
Anmeldung:     Zwecks Teilnahme bitte unbedingt bei khittel@oiip.at anmelden


Aktivitäten 2010


25.01.2010, 9:30 - 17:30 im Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien

Konferenz organisiert von OIIP/LAI/DA/AKWien

KOLUMBIEN - ALLEIN GEGEN ALLE BEDROHUNGEN?
POLITISCHE BILANZEN UND AUSBLICK NACH ACHT JAHREN PRÄSIDENT ALVARO URIBE VÉLEZ
Konferenz
 
mit Karl BUCK (Leiter Abteilung Lateinamerika, GS der EU), Gerhard DREKONJA (emer. Prof. für Außereuropäische Geschichte, Uni Wien), Josefina ECHAVARRÍA (Unilehrgang Friedensstudien, Uni Innsbruck), Karin FISCHER (Inst. für Soziologie, Johannes Kepler Uni, Linz), Linda HELFRICH (Ges. für Technische Zusammenarbeit), Otmar HÖLL (Direktor, Österr. Inst. für Int. Politik), Werner HÖRNTER (Redakteur, Südwind-Magazin), Stefan KHITTEL (Affilated Researcher, Österr. Inst. für Int. Politik), Robert LESSMANN (Freier Autor), Jorge OJEDA (Kolumbianische Bot., Wien), Jan POSPISIL (Affilated Researcher, Österr. Inst. für Int. Politik), Hilda SANCHEZ (Int. Labour Organization), Markus SCHWARZ-HERDA (Österr. Inst. für Int. Politik), Rosso José SERRANO (Bot. Kolumbiens in Österreich), Christian WLASCHÜTZ (Programa Desarrollo y Paz del Magdalena Medio), Raul ZELIK (Freier Autor)

Anmeldung erforderlich!


Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.da-vienna.ac.at (public events)